hintergrund modul banner trenner

Crystallos – Kristall

Kristalle, mit ihren glänzenden und funkelnden Flächen, Kanten und Spitzen haben den Menschen schon immer fasziniert. Während der Begriff ursprünglich nur dem Bergkristall galt, bezeichnet „Kristall“ heute jeden festen Körper, dessen chemische Bestandteile gesetzmäßig angeordnet sind – darunter die meisten in der Natur vorkommenden Mineralien, alle Edelsteine (mit Ausnahme des Opals) und alle Metalle – von Gold über Silber bis zum Platin. Viele Kristalle – auch solche, die in der Natur gar nicht vorkommen – werden inzwischen vom Menschen künstlich hergestellt und dienen den verschiedensten industriellen und technischen Zwecken.

Diesem weit gefassten Thema ist die aktuelle Sonderschau des Münchner Museums Reich der Kristalle gewidmet (sie läuft bis 8. April 2018): Beginnend in der Antike mit den verschiedenen Vorstellungen über Entstehung und Bau der Kristalle bis hin zur modernen Kristallzucht-Technik und der Anwendung von Kristallen in allen Bereichen unseres Lebens. Die Ausstellung zeigt riesige leuchtende Bergkristalle und beeindruckende Amethystdrusen, aber auch Aquamarine, Smaragde, Rubine, Saphire und Diamanten, genauso wie kristallisiertes Gold und Silber.

Ort: Museum Reich der Kristalle, Theresienstr. 41, 80333 München. Geöffnet: Di-Sa 13-17, So+Feiertage 11-17 Uhr. Gruppenführungen nach Voranmeldung. Weitere Info: www.reich-der-kristalle.bayern

 

Zur aktuellen Ausgabe

facebook logo

Aus unserem Sortiment

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Besuchen Sie Lapis auf folgenden Börsen:

 

24.1. - 11.2.    Tucson, AZ/USA 

3. - 4.3.    Lörrach

Mineralien & Zubehör

Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB                                                                                                                                
       

Copyright © 2012 C.Weise Verlag. Alle Rechte vorbehalten.